ALMO Flat Iron Steak gereift 650g

Der beliebte Cut für Steak-Fans
Sonderangebot 16,90 € Normalpreis 19,89 €
Inkl. 10% Steuern
Artikelnummer 3485
Verfügbarkeit Auf Lager
Artikelzustand  frisch
Grundpreis 26,00 € / Kilogramm
Bandbreite 1 Stk. 600-700g
MHD 12 Tage

Beeile Dich! Angebot endet in:

Flat Iron Steak

Das Flat Iron Steak oder auch Top Blade Roast genannt, wird aus dem Schulterscherzel geschnitten. Dabei wird die starke Sehne in der Mitte entfernt. Dieses gute Stück lässt die Herzen aller Griller und Genießer höher schlagen. Durch seine aromatische Vielfalt ist dieses Steak vielseitig in der Küche oder am Grill einsetzbar.

Der untere Anteil erinnert optisch an ein altes Bügeleisen. Daher kommt die Bezeichnung "flaches Eisen". Dieser Zuschnitt ist bestens geeignet zum Grillen als Ganzes. Probieren Sie die beiden unterschiedlichen Zubereitungsvarianten "Vorwärtsgaren" und "Rückwärtsgaren", und achten Sie auf die feinen Unterschiede im Fleisch. Beim Rückwärtsgaren unbedingt auf das "ruhen lassen" nicht vergessen, nur dann wird das Fleisch richtig zart.

Rückwärtsgaren

Die meisten Hobbyköche braten das Fleisch zuerst in der Pfanne scharf an und lassen es anschließend im Backofen ruhen. Beim Rückwärtsgaren funktioniert die Zubereitung genau anders herum. Das Fleisch kommt zuerst in den Backofen mit weniger Temperatur und wird zum Schluss in die Pfanne gegeben.

Diese Reihenfolge hat einen guten Grund: Da das Fleisch aus sehr viel Wasser besteht, tritt beim "Vorwärtsgaren" permanent Saft aus, besonders wenn das Fleisch anschließend nicht ausreichend ruht, oder nicht lange genug reifen konnte". Beim langsamen Garen im Ofen passiert das nicht. Dabei ist es wichtig, dass der Backofen beim Garen des Fleisches eine konstante Temperatur hat, die nicht höher als 60 Grad ist.

Wann ist das Steak gar? Das ist abhängig von der Dicke und der Größe des Fleisches. 400 Gramm Rinderfilet sollte man schon 40 Minuten bei etwa 55 Grad im Ofen garen und danach bei 180 bis 200 Grad scharf anbraten. 200 Gramm Lammrücken sollten 40 Minuten bei etwa 54 Grad in den Ofen. 250 Gramm Rinderhüfte mindestens 60 Minuten bei etwa 55 Grad.

Den Geschmack des Steaks machen allerdings die Röstaromen aus. Dazu sollten Sie das Fleisch in der Pfanne kurz scharf für 45-60 Sekunden pro Seite anbraten. Danach muss das Fleisch für ein paar Minutenn ruhen.

Patentiertes 2 Phasen-Reifesystem

Beim Flat Iron Steak wenden wir ein patentiertes 2 Phasen-Reifesystem an. Nach einer Vorreifungszeit von 10-14 Tagen in speziellen Tendertainer-Reifeboxen der Firma TOREMA – um eine optimale zarte Konsistenz und einen aromatischen Geschmack zu bekommen – werden die Produkte anschließend mit dem Tender-Stick vakuumverpackt.

Daraus ergeben sich folgende Vorteile für den Kunden:

✔ Garantiert viel länger haltbar ✔ Gezielte Förderung der natürlichen Nachreifung ✔ Optimales Aroma, Bratverhalten und Zartheit

Rezeptvorschläge:   ➽ Flat Iron Steak mit Chimichurri

Mehr Informationen
Lieferzeit (Standard) 1-2 Tage
Auslieferung frisch
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte Sign in or erstellen Sie einen Akkount
  UNSER SERVICE
  • Versandkostenfrei in Österreich ab 100 EUR
  • Next-Day Versand in Österreich mit der Post
  • Kostenloser Rückversand der Verpackung
  • Sicher bezahlen per Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung
  UNSER SERVICE
  • Versandkostenfrei nach Deutschland ab 150 EUR
  • Lieferung nach Deutschland in 2-3 Werktagen
  • Kostenloser Rückversand der Verpackung
  • Sicher bezahlen per Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung
Dir gefällt vielleicht auch!